/

BACKLIGHT INVERTER (AWBI)

 

Die DC/AC-Inverter der Serie AWBI-V2.x (Adjustable Wide Input Voltage Backlight

Inverter) wurden speziell zur Ansteuerung der gebräuchlichsten CCFL-Hintergrundbeleuchtungen von TFT-Displays entwickelt.

 

Die Serie AWBI-V2.x ist konzipiert für einen Eingangsspannungsbereich von 11..35VDC.

Die Regler sind stufenlos dimmbar von 25..100%. Bei Dimmfaktoren < 25% erfolgt

eine komplette Abschaltung des Inverters. Die Dimmung erfolgt entweder durch

Anlegen einer Steuerspannung zwischen +Udimm und GND, oder durch Anlegen

eines PWM-Signals (open collector) zwischen +Udimm und GND.

Der AWBI liefert eine Hilfsspannung von ca. 7.3V zur Versorgung spezieller

Optokoppler wie z.B. den HCPL-0452.

 

Das Schaltungsdesign der Serie AWBI-V2.x wurde optimiert auf minimale

Störabstrahlung. Bei den meisten handelsüblichen Invertermodulen erfolgt eine

Dimmung durch geschaltete Induktivitäten direkt am Resonanzkreis. Der Nachteil

dabei ist, dass diese Schaltspitzen auf die Sekundärseite hochtransformiert und

abgestrahlt werden. Bei der Serie AWBI-V2.x wird dieser Nachteil eliminiert,

indem der Resonanzkreis durch eine reine Gleichspannung gespeist wird.

Umfangreiche Messungen im Absorberraum bestätigen den Vorteil dieses

Schaltungskonzeptes.